Fragen?  Wir sind für Sie da +49 89 8780676-0

Leads durch Ihre Inhalte gewinnen.

Content- und Inbound Marketing mit einer führenden Plattform

Für B2B-Unternehmen bieten wir Methodik, Dienstleistung und Software-Plattform, um über interessante Inhalte neue Kontakte und Leads zu generieren.
Mit dieser Methodik wird Ihr Marketing wesentlich effektiver als z.B. Kalt-Kontakte anzurufen!
Auf unserer Themenseite "Inbound Marketing" erfahren Sie wie das geht und mit welchen Lösungen und Dienstleistungen wir Sie unterstützen können:

 

Content Marketing | Inbound Marketing mit hubspot
inboundmarketing_vorteil_mehrleads_w
Mit relevanten und personalisierten Inhalten bringen Sie mehr qualifizierte Interessenten auf Ihre Webseite.
inboundmarketing_vorteil_prozess_w
Inbound Marketing mit voller Integration in Ihr Salesforce CRM-System.
inboundmarketing_prozess_messbarkeit_w
Der Erfolg Ihrer Kampagnen ist messbar. Erhöhen Sie die Wirkung Ihres Marketing Budgets!
convincing.jpg

Integrierte CRM-Lösungen mit Salesforce1

Für die Einführung von Salesforce 1 im Vertrieb stehen unsere Experten zur Verfügung und beraten Sie z.B. bei der Einführung von Vertriebstools für den Außendienst, Forecasting und Angebotsmanagement. 

Beratungskompetenz und Praxiserfahrung

  • Erfahrung aus eigener Praxis in Vertriebs- und Marketing-Leitungsfunktionen unserer Berater
  • Fachliche Zertifizierung aller Berater und Entwickler
  • Erfahrung aus über 400 Projekten

Prozess- und Methodenkompetenz

  • Vertriebsmethodiken von Solutions Selling bis SPIN
  • Content- und Inbound-Marketing
  • Marketing Kampagnen- und Programm-Management
  • ITIL Prozesskompetenz und -zertifizierung

 

Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit der Salesforce1-Plattform:

 

Thema IT-Geschäft im Umbruch: Trends und Wege in die digitalisierte Geschäftswelt in der Cloud

Mit welchen Technologien und Leistungen machen IT-Unternehmen künftig ihr Geschäft? Welche Online-Modelle versprechen den größten Erfolg für das IT-Business 2015 plus? Mit welchen Strategien schaffen IT-Unternehmen die Transformation in die neue Cloud-Welt? Wie können Mitarbeiter in diesem Umwandlungsprozess aktiv und motivierend eingebunden werden?

72. Roundtable des Münchener Unternehmerkreis IT

Donnerstag, 7. August 2014
15:30 - 20:30 Uhr

Bankhaus Donner & Reuschel, München (Standort)

 

Unter anderem mit einem Vortrag von factory42 CEO Michael Frohn zum Thema "Clever Wachsen mit Cloud-Technologien"!

Solutions.jpg

 

Salesforce ist auf dem Gipfel des Kilimanjaro angekommen!

customer-photo-230x230.jpg

Das Team der Salesforce Mitarbeiter (Denis Samilow, Rene Rack, Marc Graebner und Jan-Erik Jank) hat den Gipfel des Kilimanjaro erreicht!

factory42 unterstützt diese spektakuläre Aktion zum Sammeln von Spenden für Wasser in Afrika mit über $ 5.000,- Unser gemeinsamer Kunde, die Firma jedox hat sich spontan entschlossen, diese Aktion ebenfalls zu unterstützen - vielen Dank!!

Bei dieser Aktion werden die Spenden sowohl von factory42 als auch von Salesforce verdoppelt - Ihre Spende wird also vervierfacht!

Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit der Salesforce1-Plattform:

 

groupon-logo adcloud-logo papagei_logo lumasense-logo prueftechnik-logo
bender-logo-be Panasonic_svg

Aktuelle Beiträge unserer Autoren

factory42 präsentiert Digital Marketing Lösungen auf der Salesforce1 World Tour in München

CRM & Digital Marketing, aktuelle Trends, Lösungen und praktische Kundenbeispiele von Verivox Verbraucherportal   factory42 ist nicht nur Salesforce Gold Partner, sondern auch Gold Partner für ExactTarget, Pardot und HubSpot - wir verfügen also sowohl über verschiedenste Tools als auch Marketing-Methodik (z.B. Content- / Inbound Marketing) für verschiedenste... Mehr..

Tücken der Consumerization, Teil 4: Informationssicherheit

Selbst unter Geschäftsführern von IT-Unternehmen - eigentlich ein sehr innovationsfreudiges Grüppchen, zu dem sich auch der Verfasser dieser Zeilen zählen darf - herrscht manchmal gegenüber Smartphones und Social Media eine gewisse Skepsis vor, unter anderem getrieben durch die Befürchtung: „Unser Know-how ist für unser Unternehmen geschäftskritisch - durch... Mehr..

Tücken der Consumerization, Teil 3: die Trennung von Privatleben und Beruf

Bei Treffen mit anderen Geschäftsführern und Vertriebsleitern in der IT-Branche höre ich immer wieder mal die folgende steile These: „Social Media gehört ins Privatleben. Im Büro hingegen sollen meine Mitarbeiter nicht chatten, sondern arbeiten.“ Natürlich ist bei all dem Rummel um Facebook, Chats und Twitter die Sorge um die Produktivität verständlich.... Mehr..