TrainingAcademy_Header_02_1620x1080px

Salesforce Marketing Cloud Developer Training

21.02.-23.02.2022
09.05.-11.05.2022

Langfristiger Wissensaufbau. Vertiefen, Erweitern & Erneuern Ihrer Salesforce-Kompetenz.

Die Salesforce Marketing Cloud ist ein hocheffizientes Tool für Cross-Channel-Marketing.
Unsere speziellen Online-Schulungen sind in diverse Themenbereiche gegliedert und setzen unterschiedliche Schwerpunkte. In unserem Developer-Training erkunden Sie die relevanten Funktionen der Marketing Cloud anhand typischer Use Cases.

Sessions

Nach unserem Salesforce Marketing Cloud Developer Training sind Sie in der Lage, personalisierte Inhalte zu erstellen und Segmentierungen von Kontakten durchzuführen. Sie werden eigene Landing Pages erstellen, diese veröffentlichen und verwalten können sowie die Marketing Cloud mit Drittsystemen verbinden (REST und SOAP API). In theoretischen und praktischen Übungen festigen Sie Ihre Kenntnisse. Viele der grundlegenden Techniken sind kanalübergreifend einsetzbar, beispielsweise in mobilen Nachrichten oder im Zusammenspiel mit dem Journey Builder.
  • Tag 1
  • Tag 2
  • Tag 3

Personalisierte E-Mails mit AMPScript erstellen

10:00-12:00 Uhr

online

Mit AMPScript bietet die Marketing Cloud eine hocheffiziente Skriptsprache. In dieser Session lernen Sie grundlegende Funktionen kennen, um empfängerspezifische Daten aus Data Extensions abzufragen und in E-Mails darzustellen. Zudem erhalten Sie praxisnahe Tipps zur Fehlersuche & -behebung. In dieser Session erhalten Sie zunächst einen Überblick über Funktionen und Menüführung in der Salesforce Marketing Cloud. Der Content Builder als leistungsfähiges Versandtool bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre kundenspezifische Kommunikation wie E-Mail, SMS und Push-Benachrichtigungen personalisiert und dynamisch zu versenden. Bei der Erstellung von E-Mails lernen Sie, mit Templates und Content-Blöcken zu arbeiten, testen Ihre E-Mails über die Vorschau und einen Testversand und versenden diese letztlich über den Marketing-Cloud-Versandprozess.
  • Einführung Content Builder, Templating mit HTML & CSS
  • Überblick Data Extensions, Datenimport
  • Individualisierung von E-Mails mittels Personalization Strings
  • Funktionsaufrufe, Lesen & Schreiben von Daten in Data Extensions
  • Kontrollfluss 
  • Typische Fehlerquellen, Debugging & Analyse

AMPScript & SSJS auf CloudPages einsetzen

14:00-16:00 Uhr

online

In der zweiten Session zum Thema AMPScript erweitern wir den Einsatzbereich auf Cloud Pages, die Sie im Web Studio erstellen. Nutzen Sie die Funktion CloudpagesURL, um einen Link zu erstellen und übermitteln Sie somit Daten direkt aus einer E-Mail. Verarbeiten Sie die Daten und speichern diese in Data Extensions oder direkt in der Sales Cloud.
  • Einführung in Web Studio
  • CloudPages
  • Daten übermitteln per RequestParameter
  • SSJS & AMPScript
  • Verbindung zur Sales Cloud (SFSC), Objekte lesen & bearbeiten

SQL-Abfragen testen & automatisieren

10:00-12:00 Uhr

online

Mit SQL können Sie große Datenmengen effektiv verarbeiten. In dieser Online-Schulung arbeiten Sie mit dem Kontaktmodell der Marketing Cloud. Verwenden Sie Tracking-Informationen, um Ihre Daten anzureichern und automatisieren Sie regelmäßige Operationen.
  • Grundlagen Kontaktmodell
  • Segmentierung mittels SQL
  • Testen von Abfragen
  • Aufteilen komplexer Abfragen
  • Use Case Lead Scoring
  • Abfrage von Daten aus Data Views
  • Automation Studio vs. Journey Builder

Schnittstellen einsetzen: SOAP & REST Aufrufe testen & in der Praxis nutzen

14:00-16:00 Uhr

online

In diesem Web-Training lernen Sie praxisnah und anhand zahlreicher Beispiele den Einsatzbereich der Schnittstellen SOAP und REST. Sie lernen, wie man die Marketing Cloud aus anderen Systemen heraus steuern kann und wie Sie SSJS-Skripte automatisieren können.
  • OAuth 2.0
  • Einrichtung der API als Installed Package
  • Testen der Aufrufe
  • WSProxy
  • Use Case RSS Feed
  • SSJS & AMPScript im Automation Studio einsetzen

Erweiterung des E-Mail-Studios mit dem Custom Content Block SDK

10:00-11:30 Uhr

online

In der letzten Session aus dem Marketing Cloud Developer Paket erfahren Sie, wie Sie den Content Builder erweitern können. Sie erstellen ein Widget, das Inhalte direkt in einer E-Mail platziert, und wir zeigen Ihnen Beispiele aus unserem Programm.
  • Einführung SDK
  • Test auf CloudPage
  • Beispiele f42 Custom Content Blocks

Zielgruppe

  • Marketers mit programmiertechnischem Hintergrund
  • Web-Entwickler

Voraussetzung

  • Kenntnisse der Marketing Cloud-Grundfunktionalitäten, Kenntnisse in HTML/CSS sowie ein grundlegendes Verständnis von Webtechnologien und relationalen Datenbanken werden vorausgesetzt, damit Sie die Inhalte des Trainings umsetzen können. Erfahrung im Einsatz von Skriptsprachen ist hilfreich. Zum Erwerb von Marketing Cloud Kenntnissen empfehlen wir unser Marketing Cloud Online-Training.

Gesamtpreis

950€ (zzgl. MwSt.)

  • über 9 Stunden Training, aufgeteilt auf 5 thematisch getrennte Online-Sessions

Jetzt Training buchen

factory42 Marketing Cloud Developer Training online von zertifizierten Experten
Wir beantworten Ihre Fragen zu unseren Trainings

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Reinhart

Teamassistenz

Reinhart_Petra_02

 

Kontaktieren Sie mich